Roulette ist ein Glücksspiel, bei dem die Spieler Wetten auf das Ergebnis eines sich drehenden Rades abgeben. Das Rad enthält 37 Zahlen, wobei jede Zahl rot oder schwarz ist. Außerdem gibt es zwei grüne „0“-Zahlen und eine grüne „00“-Zahl. Somit gibt es 38 mögliche Ergebnisse: alle 36 Zahlen plus 0-0-0, 1-1-1, 2-2-2, 3-3-3 und 00-00 (mit einer Auszahlung von 35:1).

Wenn Sie $10 auf Schwarz setzen und gewinnen, erhalten Sie $10 plus Ihren Gewinn zurück, was eine Auszahlung von $20 ergibt.

Im zweiten Szenario setzen Sie 100 $ auf Rot und verlieren. Ihr nächster Einsatz wird mindestens 100 $ betragen, da das Casino bei jedem Einsatz seinen Vorsprung gegenüber dem Spieler behalten möchte. Wenn Sie das noch nicht davon abhält, einen weiteren Einsatz auf Rot zu platzieren, bedenken Sie Folgendes: Wenn Rot noch einmal auftaucht und wieder verliert, muss Ihr nächster Einsatz auf Rot mindestens 200 $ betragen, denn eine Verdoppelung des vorherigen Verlusts ist immer noch besser als das Risiko aller weiteren Einsätze!

Sie müssen sich zunächst für eine bestimmte Farbe entscheiden, um Ihren Einsatz zu platzieren, dann dreht der Croupier die Kugel im Rad.

Die Regeln sind ganz einfach:

Sie müssen sich zunächst für eine bestimmte Farbe entscheiden, auf die Sie setzen möchten, dann dreht der Croupier die Kugel im Rad.

Sie können auf jede beliebige Farbe setzen, aber Sie dürfen immer nur auf eine Farbe tippen (Sie können nicht auf mehr als eine Farbe setzen).

Sobald Sie Ihren ersten Einsatz getätigt haben und dieser vom Croupier akzeptiert wurde, dreht er die Kugel erneut und erlaubt weiteren Spielern, ihre Einsätze zu tätigen.

Farbwetten sind eine der drei Arten von Außenwetten. Andere Außenseiterwetten sind Ungerade/Gerade, Hoch/Tief und Spalten/Zehner.

Farbwetten sind eine der drei Arten von Außenwetten. Die anderen beiden sind Ungerade/Gerade, Hoch/Tief und Spalten/Zehner. Diese Wetten können mit einem Chipmaker hergestellt oder vom Casino erstellt werden.

Um eine Farbwette abzuschließen, müssen Sie Ihre Chips gemäß den folgenden Regeln auf dem Brett des Roulettetisches platzieren:

Wenn Sie darauf wetten möchten, dass als Nächstes Rot erscheint, müssen Sie Ihren Chip auf Feld 17 des Spielbretts platzieren. Wenn stattdessen Schwarz erscheint, dann werden Ihre Chips in diesem Fall als Verlierer angezeigt, weil sie falsch sind; wenn stattdessen Grün erscheint, dann ist alles gut, weil es dem entspricht, was vorhergesagt wurde! (Das Gleiche gilt für jede andere Farbe.)

Beim Roulette hat jede Farbe 18 Zahlen, aber die Auszahlung ist 1 zu 1.

Roulette ist ein Casinospiel, das auf einem Rad mit einer sich drehenden Kugel gespielt wird. Das Rad hat 18 Fächer, jedes mit einer Zahl und einer Farbe. Die Kugel landet in einem der Fächer und die Zahl wird entsprechend ihrer Auszahlung ausbezahlt, die so niedrig wie 1 zu 2 oder so hoch wie 1 zu 35 sein kann, wenn Sie auf Schwarz und Rot setzen.

Sie können zum Beispiel 10 $ auf jede Farbe (Rot und Schwarz) setzen. Wenn eine der beiden Farben gewinnt, haben Sie ein ausgeglichenes Ergebnis ($10 Gewinn minus $10 Verlust multipliziert mit zwei).

Wenn die Kugel zweimal hintereinander auf Rot landet und dann dreimal hintereinander auf Schwarz, beträgt Ihr Gesamtgewinn 40 $: zwei Gewinne von 20 $ plus ein Verlust von 10 $ multipliziert mit vier Einsätzen.

Beim Roulette werden die Farben im Rad verwendet, damit die Spieler ihre Nummer auf dem Tisch schnell finden.

Beim Roulette werden die Farben des Kessels verwendet, um den Spielern zu helfen, ihre Nummer auf dem Tisch schnell zu finden. Dies kann besonders wichtig für Spieler sein, die mehr als ein Spiel gleichzeitig spielen oder das Spiel wechseln wollen, ohne auf andere Tische schauen zu müssen. Die Farben sind in der Regel rot oder schwarz, aber sie können auch grün und blau oder sogar gelb und orange sein.

Die Zahlen, die jeder Farbe zugeordnet sind, sind auf Karten gedruckt, die in der Nähe jedes Wettplatzes am Roulettetisch platziert sind (ebenso wie die Karten des Dealers). Die Spieler können ihre Zahlen auf der Grundlage der Farben auswählen, die ihren Lieblingsfarben entsprechen, oder sie können sie verwenden, weil sie bestimmte Farbtöne besser mögen als andere.

Conclusion

Wie Sie sehen können, sind die Farben beim Roulette eine bequeme Möglichkeit, Ihre Zahlen auf dem Tisch zu identifizieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe Ihre ist, schauen Sie einfach nach, zu welcher Farbkombination sie gehört. Die Auszahlung für jede Farbwette ist 1 zu 1 und es gibt drei Arten von Außenwetten: ungerade/gerade, hoch/niedrig und Spalte/Dezimal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.